Neustart

Stand: 28.02.2021 

Sollte die Nutzung der Aartalhalle für Einzelsportler/Zweiergruppen aus zwei Haushalten/Familiengruppen aus einem Haushalt ähnlich der Angebote des TV Hahn und TSV Bleidenstadt möglich sein, werden wir hier informieren.

Die Abteilung Spaß-Spiel-Sport/Floorball stellt ab Montag, 2. November bis auf weiteres ihren Trainings- und Übungsbetrieb ein.
Wir informieren, sobald wir den Übungs- und Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können.

Nach den neuen Änderungen ruht der Trainings und Übungsbetrieb vermutlich mindestens bis 07.03.2021.

Unsere Zuhause-Seite für die Dauer des Lockdowns und darüber hinaus.

Weitere Infos: Landessportbund Hessen-FAQ

Hinweise zum Trainings- und Übungsbetrieb bis zum 29.10.2020::

  • Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf den Allgemeinflächen der Aartalhalle wie Eingang/Ausgang, Flur, Foyer, Umkleiden, WC) sowie die übrigen Hygienemaßnahmen. Die Mund-Nasenbedeckung darf erst zu Beginn des Trainings in der Halle abgenommen und muss am Ende des Trainings in der Halle wieder aufgesetzt werden.
  • Zwischen jeder Trainingsgruppe ist eine Pause eingeplant.
  • Wir verleihen bei Bedarf desinfizierte Schläger und Schutzbrillen, die dann von den jeweiligen Spielern mit nach Hause genommen werden und zu jedem Training und Spiel mitgebracht werden müssen. 
  • Eingang-/Ausgang
    • bitte erst 5 Minuten vor Beginn des Trainings kommen
    • Eingang über den Sportlereingang
    • Warten am Sportlereingang mit Abstand von jeweils 1,5 m und Mund-Nasen-Maske
    • auf kontaktfreie Begrüßungen achten
  • Nutzung der Umkleiden/Duschen
    • Auf die Nutzung wird verzichtet.
  • Nutzung der Toilette
    • Genutzt werden soll ausschließlich die Toilette neben der Bühne.
    • Es darf nur eine Person gleichzeitig zur Toilette.
  • Ablagemöglichkeiten
    • für Straßenschuhe, Taschen, Getränkeflaschen etc. werden gesonderte Abstellmöglichkeiten zugewiesen
  • Hinweise
    • Risikoabwägung vor jeder Trainingsteilnahme, hinsichtlich chronischer Erkrankungen, Risikogruppen und Risikogruppen für schwere Verläufe (siehe auch Links zu RKI/www.infektionsschutz.de)
    • Husten- und Niesetikette 
    • Waschen oder Desinfizieren oder Hände vor und nach den Übungsstunden
    • regelmäßiges Händewaschen
    • 10 wichtigste Hygienetipps (siehe unten)
    • Corona Warn-App
  • Schnupperstunden sind aktuell nur nach Voranmeldung möglich.