Spielformen

Kleintor/Mixed
Hobby-, Schul- und Turniervariante sowie z.B. bei U9/U11-Regionalliga Hessen und CVJM-Hockey
Gespielt wird mit vier Feldspielern ohne Torwart auf 60x90x60 cm (HxBxT) große Kleintore.
Bei Kindern spielen Mädchen und Jungen in der Regel in einem Team.
Vor dem Tor befindet sich ein Schutzraum, der von keinem Team betreten werden darf.
Abweichungen sind möglich!

Kleinfeld
z.B. bei U13/U15/U17-Regionalliga Hessen und im Erwachsenenbereich
Gespielt wird mit drei Feldspielern und einem Torwart auf 115 cm x 160 cm x 65 cm (HxBxT) große Tore.
Der Torhüter spielt ohne Schläger, trägt einen Helm und leichte Schutzkleidung und wehrt die Bälle mit dem Körper und meist kniend ab.
Vor jedem Tor gibt es einen Schutzraum, den Feldspieler nicht betreten dürfen sowie einen 3 x 4,5 m großen Torraum, außerhalb dessen der Torhüter den Ball nicht mit den Händen spielen darf.

Großfeld
im Erwachsenenbereich und z.T. auch im Jugendbereich (seit 2018/2019 in Hessen auch U17-Großfeld)
Pro Team spielen fünf Feldspieler und ein Torwart auf 115 cm x 160 cm x 65 cm (HxBxT) große Tore.