Bericht zur Delegiertenversammlung 2021 von Floorball Hessen

Am 28.03.2021 fand die Delegiertenversammlung von Floorball Hessen als Videokonferenz statt.

Der Verbandsvorstand berichtete über Arbeitsprozesse und Entwicklungen des vergangenen Jahres, Sportentwicklung und Ausbildungskommission und stellte künftige Überlegungen zur Verbandsstruktur vor. Nach dem Bericht des Kassenwarts und der Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet.

Bei den Neuwahlen wurden Ricardo Lieblein als 1. Vizepräsident und Martin Meyer als 2. Vizepräsident sowie Zoran Filipovic, Robert Kratochvil und Stefan Schäfer als Beisitzer sowie neue Kassenprüfer gewählt.

Geschäftsführender Vorstand:
Nico Grossmann (Präsident) – Espenau Rangers
Ricardo Lieblein (1. Vizepräsident) – MTV Gießen
Martin Meyer (2. Vizepräsident) – TSV Ebersgöns
Moritz Wirth (Kassenwart) – TSV Griedel
Erweiterter Vorstand:
Zoran Filipovic (Beisitzer) – TSV Ebersgöns
Robert Kratochvil (Beisitzer) – Frankfurt Falcons
Stefan Schäfer (Beisitzer) – SV Fürstenberg.

Voraussichtlich Ende Mai/Anfang Juni findet der Klausurtag zur Vorbereitung der Saison 2021/2022 statt.

Aus verschiedenen Einflüssen der Bereiche Schulsport, Fair Play im Sport und Outdoor Aktivitäten ist das Konzept “Floorball Unlimited” entstanden, das bereits im Vorfeld der Delegiertenversammlung vorgestellt wurde und hier abgerufen werden kann: http://www.unihockey-hessen.de/images/PDF/FVH-Floorball-Unlimited-2021.pdf